Deutscher Tierschutzbund

Aktuelles

11.10.2019

Bitte um Futterspenden

Aus aktuellem Anlass bitten wir um Futterspenden! Zur Zeit haben wir 17 Kitten in unserer Obhut und es kommen fast täglich Neue hinzu, diese sind leider oftmals krank (Katzenschnupfen, Parasiten und und und). Wir benötigen dringend Katzenaufzuchtmilch von Royal Canin und Kitten-Nassfutter, bevorzugt die Marke Animonda Carny Kitten. Hier findet ihr unsere Amazon Wunschliste: https://www.amazon.de/wishlist/2SX3RBFGK6622/ref=sr_1_1_acs_wl_1?ie=UTF8&qid=1367646639&sr=8-1-acs Hier unsere Kontodaten: Sparkasse Rhein-Haardt IBAN: DE43 5465 1240 0000 0335 89 BIC: MALADE51DKHweiterlesen


11.10.2019

Dankeschön an Harald Glööckler

Gestern besuchten wir die Lesung von Harald Glööckler, der mit seinem Buch "vor Zwölf" das Thema Tierschutz bzw. Tierwohl in den Fokus der Gesellschaft rücken möchte, welches uns als Verein natürlich sehr am Herzen liegt! Wir danken Harald Glööckler für seine tolle Spendenaktion! Von jedem verkauften Buch an der gestrigen Lesung gingen 10€ an unseren Verein. Natürlich danken wir auch dem Tonus Sportsclub, der die Location zur Verfügung stellte. Wir waren begeistert und können das Buch nur empfehlen!weiterlesen


06.10.2019

Lesung von Harald Glööckler am 10.10.19 - Spenden gehen an unseren Verein!

Wieder ein tolles Event, dieses Mal von Harald Glööckler zusammen mit dem Sportsclub TONUS: Am Donnerstag den 10.10.19 haben Sie die Möglichkeit Harald Glööckler live und hautnah zu erleben. Ab 19:00 liest die Stilikone aus seinem neuen Buch "vor 12". Anschließend können Sie ein Exemplar erwerben und signieren lassen. Von dem Buchpreis von 22 Euro gehen 10 Euro an den Tierschutzverein Frankenthal!!! Harald Glööckler und das TONUS Team freuen sich auf Ihr kommen. Der Eintritt ist natürlich frei...weiterlesen


06.10.2019

Welttierschutztag - 04.10.19

Zum heutigen Welttierschutztag möchten wir unseren Simba vorstellen. Simba wird diesen Monat 1 Jahr alt und wurde bei uns im Tierheim geboren. Er wurde auch kurz darauf vermittelt. Ende September erlitt er einen Autounfall und zog sich dabei einen zweifachen Beckenbruch zu. Gott sei dank wurde er gefunden und in eine Tierklinik gebracht. Wir wurden von Tasso informiert, da er noch auf uns registriert ist. Wir verständigten die Menschen, an den wir ihn vermittelt haben... - diese hörten von der Misere und sagten: einschläfern ..... Damit waren wir gar nicht einverstanden und somit ließen wir [...]weiterlesen


05.10.2019

Übernahme von Laborkaninchen

Herzlich Willkommen Petro und Armin Über die Laborkaninchenhilfe e.V. haben wir die beiden jungen Männer übernommen, sie wurden aus einem Versuchslabor entlassen und starten jetzt erst in ein Kaninchenleben, sowie es sich eigentlich gehört. Sie werden jetzt erstmal bei uns ankommen, anschließend geimpft und kastriert....dann werden wir Ihnen einen guten Start ins neue Leben ermöglichen in einem tollen Zuhause. Weitere Info's zu den Laborkaninchen finden Sie hier: http://www.laborkaninchenhilfe.de/ weiterlesen


28.09.2019

neue Vorgaben für die Heimtierhaltung von Kaninchen

Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz e.V. hat eine neue Haltungsempfehlung für Kaninchen herausgegeben. In dieser wird die dauerhafte Haltung von zwei Kaninchen in Gehegen mit einer Grundfläche von mindestens 6m² empfohlen, für jedes weitere Tier muss die Fläche erweitert werden.Des Weiteren ist keine Haltung in Käfigen vorgesehen, bzw. diese sollen nur als Rückzugsort genutzt werden (Entfernung des Türchens), die Tiere sollen frei entscheiden können, ob sie sich im Freilauf oder Käfig aufhalten.Die Seitenlänge des Geheges sollte mindestens 2,4m sein. Diese [...]weiterlesen


27.09.2019

News von Lotta - Sehr gut im neuen Zuhause eingelebt

.....vor kurzem war es soweit und Lotta durfte in ihr neues Zuhause umziehen!Sie hat den Transport gut überstanden und hat in ihrem neuen Zuhause gleich mal dasSchlammbad für sich entdeckt und dieses für die nächsten Stunden blockiert!Sie fühlt sich mehr als wohl in ihrem neuen Leben :-)Danke nochmal allen, die uns und Lotta unterstützt haben. weiterlesen


23.09.2019

Kastration - hilft gegen Tierleid!

Bitte lasst all eure Katzen kastrieren!!  Ein Großteil des Nachwuchses von nicht kastrierten Katzen endet so .... Diese 5 hatten Glück und wurden rechtzeitig gefunden, die Mutter kümmerte sich nicht mehr um die kleinen und sie hatten großen Hunger. Sie sind an Katzenschnupfen erkrankt, die Augen waren durch Eiter verklebt....sie wären elend gestorben, wenn sie nicht gefunden und zu uns gebracht worden wären. Für uns heißt das jetzt 24h Schicht, Flasche geben usw. und hoffen, dass sie es schaffen. Sehr viele andere Kitten haben das gleiche Schicksal, werden allerdings nicht gefunden und [...]weiterlesen


12.09.2019

PayPal Spendenkonto

Ab sofort können Sie uns auch über PayPal Spenden zukommen lassen, bitte auf folgenden Link klicken:  https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=K6UR6NC2HHE2E&source=urlweiterlesen


11.09.2019

Spendenaufruf für Lotta von "Wir sind Betze"

Heute fand die offizielle Spendenübergabe des FCK Fanclubs "Wir sind Betze" statt. Rund 450 Spender haben nach dem Facebook Aufruf von "Wir sind Betze" für Lotta,  die Tierheime Frankenthal und Mannheim und die Berufstierrettung Rhein Neckar gespendet.Wir sind immer noch total im Schwebezustand.....was die Summe betrifft, insgesamt wurden 6300€ gespendet.  Ein herzliches Dankschön!Der Bericht des SWR ist hier zu finden.weiterlesen


News 11 bis 20 von 47

Kontakt

FRANKENTHALER TIERSCHUTZVEREIN 1906 e.V.

Friedrich-Ebert-Straße 12
67227 Frankenthal
Tel: 06233-28485
info(at)frankenthaler-tierschutzverein.de


BÜRO- UND TELEFONZEITEN  / TIERVERMITTLUNG

Mittwoch: 15.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 14.00 - 16.00 Uhr

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN