Deutscher Tierschutzbund

Tiervermittlung

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an einem Tierschutztier haben!

Leider hält sich das Vorurteil hartnäckig, dass alle Tiere aus dem Tierheim einen "Knacks" hätten. Dies ist absolut falsch. Tiere, die über den Tierschutz vermittelt werden, haben eine Vorgeschichte. Diese Vorgeschichte darf aber nicht mit "einen Knacks haben" gleichgesetzt werden. Die jeweilige Vorgeschichte und die Umstände, weshalb die Tiere ein neues Zuhause suchen, müssen immer individuell betrachtet werden.

Jedes Jahr werden tausende Tiere in deutschen Tierheimen abgegeben, die alle ein neues, liebevolles Zuhause suchen. In den Tierheimen findet man junge und alte, einfache und schwierige Tiere und ganz sicher sitzt da auch irgendwo das passende Tier für Sie!

Die Tiere im Tierheim sind aus den unterschiedlichsten Gründen bei uns:

  • Fundtiere/ausgesetzte Tiere 
  • Abgabetiere wegen Überforderung, Faktor Zeit bzw. Motivation sich um das Tier zu kümmern, Allergie, Trennung/Tod der Besitzer, Probleme mit dem Vermieter,... 
  • Tiere, die durch die Behörden beschlagnahmt wurden wegen schlechter oder illegaler Haltung 

Einige Tiere haben eine traurige Vergangenheit und schon viel durch gemacht. Sie erfahren dann im Tierheim das erste Mal Geborgenheit und Zuwendung. Es rührt uns immer wieder sehr zu sehen, wie diese Tiere langsam Vertrauen fassen zu uns Menschen.

Wir stehen Ihnen für eine Beratung jederzeit zur Verfügung, damit Sie das passende Tier finden. Zu unseren Öffnungszeiten haben Sie außerdem die Möglichkeit unsere Bewohner ganz unverbindlich kennen zu lernen. Ein Besuch im Tierheim verpflichtet Sie zu nichts, schauen Sie sich einfach mal um. Die Entscheidung für ein Tier sollte immer gut überlegt sein und mit der Verantwortung, die man für das Tier übernimmt, sollte nicht leichtfertig umgegangen werden.

Haben Sie ein passendes Tier bei uns gefunden, wird es für Sie bis zur Abholung reserviert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum Schutz der Tiere Vor- bzw. Nachkontrollen durchführen. Bei Abholung des Tieres wird ein Abgabevertrag gemacht und die Schutzgebühr wird in bar entrichtet. Alle Details zum Thema Schutzgebühr erfahren Sie direkt in unserer Geschäftsstelle im Tierheim.